Solarenergie & vertikale Wälder im Web

Die US-Solarenergie schafft in den USA bereits mehr Arbeitsplätze als die Kohleindustrie. Das ist eine wirklich erfreuliche Nachricht, die ich im Web auf dieser Seite gefunden habe. Eine angedachte Rückkehr zu Kohle und Öl kann also getrost als Jobkiller betrachten. Kann gut sein, dass die Solarenergie bzw. sogar die gesamte Abteilung der erneuerbaren Energien bereits über den Point of no return geklettert sind. Wer auf Klimakiller setzt ist also nicht nur altmodisch, sondern würgt auch die Wirtschaft ab. Das sollte man wohl twittern, damit auch Donald Trump es versteht. Aber wie auch immer: Die solare Zukunft scheint nichts aufhalten zu können. Dieser Artikel auf inhabitat.com bestätigt diese Annahme übrigens. Die Kohlezeit ist schlicht und einfach so sehr vorbei, wie die Steinzeit.

Einen anderen, interessanten Beitrag zum Thema Ökologie habe ich auf www.trendsderzukunft.de entdeckt. Ein italienischer Architekt plant ein Hochhaus, das komplett mit Bäumen und Pflanzen überwuchert wird. Der erste vertikale Walt Asiens. Ökologie ist offensichtlich schon längst vom Jobkillerimage weg und ist keine Wachstumsbremse mehr. Ganz im Gegenteil. Ökologie ist ein Zukunftsmotor geworden.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.