Open source

Bevor das Wochenende noch so richtig startet, zwei kurze Meldungen zum Thema Open Source:
1) ENDLICH gibt es einen Social-Media Button, der nicht nur gut aussieht, per CSS leicht stylbar ist UND keine Infos an die sozialen Netzwerke sendet. Heise hat ihn vor einiger Zeit unter dem Namen Shariff auf Github veröffentlicht, es gibt auch ein Plugin für WP, das seit heute auf dieser Seite zum Einsatz kommt. Wer die Seite also jetzt ansteuert, muss nicht mehr erwarten, dass Facebook & Co. Daten saugen, ohne dass man es erfährt. (Mehr zu Facebook und dem Thema Daten absaugen übrigens demnächst.) OK, so einen ähnlichen Button gab es bereits ein Mal von Heise, aber jetzt ist er viel schöner und man muss nicht mehr zwei Mal klicken. ENDLICH!!! (Warum eigntlich nicht schon früher???)
Link: shariff

2) Und auf netzpolitik.org wurde die vierte Schweizer Open Source Studie vorgestellt. Und auch diesmal ist Open Source weiter im Vormarsch, bis zu einem Drittel mehr als noch vor drei Jahren vertrauen Schweizer ITler auf Open Source Lösungen.
Link: netzpolitik.org

Weiterlesen

2 Kommentare zu “Open source

  1. JA! Find ich eine tolle Lösung. Ich hab einfach keine Lust immer und überall Datenin die USA zu schicken, wenn ich wo im Web bin. Für meine Webseite, werde ich das Plugin nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.