Donald Trump – nichts wie weg hier!

Dass ich der Suchmaschine Google kritisch bis ablehnend gegenüber stehe ist ja kein grosses Geheimnis. Trotzdem ist auch Google immer wieder zu etwas gut. Offen gestanden wäre es ja ein Wunder, wenn es anders wäre. Diesmal bringt Google Licht in das Suchverhalten der Amerikaner nach dem Super Tuesday, bei dem ja Donald Trump unglaublich abgräumt hatte. Da hat Google sehr interessante Trends festgestellt: Offensichtlich überlegen unheimlich viele Amerikaner nach Kanada auszuwandern 😉

Der Suchbegriff “migrate to Canada” schoss binnen Stunden extremst in die Höhe und laut Google gabe es in der Geschichte der Aufzeichnungen über das Suchverhalten noch nie einen dermaßen großen Andrang zu diesem Begriff. Um Mitternacht hat er – laut Google – einen Höhepunkt von 1.150% erreicht um dann wieder abzuflauen. Andere – ähnliche – Suchbegriffe, verzeichneten vergleichbare Zuwächse. Hier die entsprechenden Charts zu den Abfragen:

google-trends

Zum Mars kann man ja (vorerst) noch nicht emigrieren. Da besteht die reale Möglichkeit den Kerl wirklich los zu sein. In Kanada hat er ja schon den Fuss in der Türe (Trump International Hotel & Tower Toronto) und überhaupt würde er – sollte er Präsident werden – wohl weltweit wahrnehmbar sein. Man kann nur hoffen, dass dem Rechtspopulismus bald mal die Luft ausgeht.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.