Akquise ist ganz schön schwer und Webdesign ist Tomate ist Banane

Als selbständiger hochsensibler und introvertierter Webdesigner, liebe ich meine Arbeit. Ich liebe es im Code rumzustochern, ich liebe es mit Farben und Formen zu spielen, und ich liebe es wirklich tolle Arbeit abzuliefern. Kurz: Ich liebe meinen Job wirklich sehr.

Was ich aber gar nicht liebe, das sind Dinge, die zum Alltag des Selbständig Seins nun Mal dazu gehören wie das Amen zum Gebet. Die unvermeidliche Steuererklärung zum Beispiel. 😉 Oder die Akquise. Ja gerade die Akquise ist mir ein Dorn im Auge. Und ich denke, ich bin damit nicht ganz alleine. HSP, Introvertierte und die Akquise. Dinge, die wohl nicht zusammenpassen. Oder doch? Mal sehen… Weiterlesen

Blogparade – Social-Media Strategien-für Blogger

Wie angekündigt hier die Zusammenfassung der Blogparade. Leider haben sich – trotz intensiver Bewerbung – nicht allzu viele Blogerinnen und Blogger beteiligt. Um es konkret zu sagen: Es waren – ausser mir – noch drei weitere. Allen gemeinsam ist eine Thematik: Social Media kosten Zeit. Britta hat hier eine Lösung, die eventuell für Profiblogger interessant sein könnte. Hier das eher knappe Resümee: Weiterlesen

Call for Entries Jänner 2018

In diesem Artikel geht es darum, wie man eine kostenlose Webseite von mir erhalten kann. Denn es müssen auch im Non-Profit-Bereich bestimmte Kriterien eingehalten werden. 😉 Hier gibt es daher genauere Infos, wie man 2018 gratis an eine Webseite von mir kommt. Wie immer gilt das Angebot nur für soziale, ökologische oder kulturelle Organtionen. Weiterlesen

Raus! aus dem Kapitalismus

Ich habe etwas beschlossen. Ich trete aus dem Kapitalismus aus. Ich mag nicht mehr zu diesen Bedingungen arbeiten. Und ich mag meine Leistung nicht die ganze Zeit über bewerben müssen. Ich bin hochsensibel und introvertiert. Ich mach da nicht mit, ich steige aus dem Kapitalismus aus. Diese Selbstvermarkter-Worthülsen, diese leeren Versprechungen, diese andauernde Selbstbeweihräucherung (der Beste…, arbeite mit mir weil…). Ich kann da nicht mehr mit. Sorry.

Und ich habe mir den Austritt aus dem Kapitalismus gut überlegt und auch wie das funktionieren kann, dass meine Idee auch Anderen hilft. Wie wir also gemeinsam das Internet ein bisschen besser machen. Lies einfach den Beitrag und du wirst es selbst sehen.Weiterlesen

Links für Introvertierte und HSP

Luca Rohleder der die Webseite HochsensiblePersonen.com betreibt, hat mich in seine Liste aufgenommen und vorgeschlagen, ich solle doch seine Seite auch gerne in meinem Blog erwähnen. Das tue ich natürlich gerne, aber ich hab mir gedacht, dass es doch besser wäre, ich würde noch etwas mehr machen. Z. B. – so war mein Gedanke – könnte ich einen Überblick über Ressourcen im Web geben auf der Hochsensible oder Introvertierte weiterführende Anlaufstellen finden. Hier ist jetzt die Liste: Weiterlesen

Blogparade: “Leise, aber mutig – wie gelingt Online-Marketing für stille Charaktere“

„Online-Marketing für stille Charaktere“ … Wie es funktioniert… . Und ich soll das wissen? Interessant, gerade ich. 😉 Hm… Mal sehen, ob ich es weiss. Immerhin will ich an der Blogparade dieses Titels teilnehmen und da sollte ich doch was vom Thema was verstehen. Mal sehen… 😉 Weiterlesen

Umfrage: Webdesign für Introvertierte

In diesem Blogbeitrag präsentiere ich endlich meine seit längerem angekündigte Umfrage zum Thema Webdesign und Introversion. Die Fragen beruhen auf den Diskussionsbeiträgen, die ich auf mehreren Social-Mediaseiten (Facebook, Xing…) in Diskussionen erarbeitet habe, und helfen mir die Vorlieben dieser Gruppe im Web besser einschätzen zu können.Weiterlesen

Webdesign für Hochsensible und Introvertierte

Heute hatte ich meine erste Anfrage, die über eine Suchmaschine zustande kam, bei der jemand den Suchbegriff “Webdesign für Hochsensible” eingab. Ein kurzer Check bei Google ergab, dass ich sowohl bei den Suchbegriffen “Webdesign für Hochsensible” als auch bei “Webdesign für Introvertierte” sehr gut platziert bin. Und auch bei der Suchmaschine, die ich persönlich bevorzuge, bei Duckduckgo, liege ich mit beiden Begriffen unter den ersten zehn Ergebnissen. Mein SEO-Konzept scheint also auf zu gehen. Grund genug mir über die beiden Keywords “Webdesign für Hochsensible” und “Webdesign für Introvertierte” Gedanken zu machen. Die Frage, die ich mir in diesem Blogbeitrag stelle, und auch beantworte, lautet: Wie soll “Webdesign für Hochsensible” bzw. “Webdesign für Introvertierte” eigentlich sein? Gibt es eine typische Webseite, die Intros besonders gut gefällt? Und eine andere, ebenfalls typische für HSP? Weiterlesen

Blogparade: Social-Media Strategien für Blogger

Es ist wieder mal Zeit für eine Blogparade. Diesmal geht es um die Sozialen Medien, also Facebook, Xing, LinkedIn, Pinterest etc. Gerade Facebook entwickelt sich ja immer mehr zum “Netz im Netz” und immer mehr Content wird auf Facebookseiten veröffentlicht. In dieser Blogparade möchte ich das Thema erörtern, welche Social Media Strategien ihr nutzt und wie ihr mit SM euren Blogs zu mehr Besuchern verhelft. Ich ersuche Bloggerinnen und Blogger um reichliche Wortspenden zum Thema. Weiterlesen