Zwischenbericht zur Blogparade “Das eigene Blog bekannt machen”

Heute gibt es den ersten Zwischenbericht zur Blogparade “Das eigene Blog bekannt machen“. Da einige Blogger ja noch Artikel liefern wollen, habe ich die Teilnahmefrist bis zum Ende des Monats verlängert. Wer also noch nicht geschrieben hat, kann das gerne nachholen, bis Ende April ist ja noch etwas Zeit. Ich werde dann am 30. April auch meine eigenen Gedanken zum Thema präsentieren, denn ich habe die letzten Wochen intensiv genutzt und zum Thema “Blogpromotion” recherchiert. Einerseits für meine Kunden und deren Blogprojekte, andererseits aber auch für mich. Denn der Webdesignblog, der vor kurzem als reinen Infotool für meine Bestandskunden begann, wird in Zukunft eines meiner Akquiseinstrumente sein.

OK, soweit mal das Organisatorische, jetzt aber zu den Meinungen der Teilnehmer: Weiterlesen