WordPress-Tipps: Permalinks ändern

Immer wieder fragen mich Kunden nach kleinen, einfachen Änderungen bei WordPress. in dieser Miniserie gebe ich einen Überblick über die wesentlichsten Tricks rund um dieses beliebte CMS. In diesem Beitrag geht es um die Permalinks. (Also um das was in Ihrem Webbrowser in der Adresszeile steht. Z. B. http://www.raphael-bolius.com/beitragsname)    {…Weiterlesen}

Blogparade: Das eigene Blog bekannt machen – wie geht das?

Ich habs ja bereits mehrfach erwähnt. Ich liebe meinen Job in dem ich den ganzen Tag mit Farben und Formen und Zahlen spielen darf. Trotzdem gibt es ab und zu auch unangenehme Momente. Einer dieser unangenehmen Momente, die leider all zu häufig auftauchen, ist, dass ich ein Projekt für einen lieben Kunden, eine liebe Kundin, mit viel Enthusiasmus und Herzblut entwerfe und dann entschlummert die Webseite langsam aber stetig. Ja, auch wenn jeder eine Webseite veröffentlichen kann. Ein Webprojekt langfristig am Leben zu erhalten ist nicht ganz so einfach wie es scheint. Um meine Kunden mit ein paar neuen Ideen aus der Praxis zu versorgen, starte ich also jetzt eine Blogparade.     {…Weiterlesen}

Wegen geplanter Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht verfügbar. Schau gleich noch einmal vorbei.

Sie arbeiten mit WordPress, etwas ganz Simples steht heute am Programm: Heute wollen Sie einfach nur Ihre Plugins updaten, so wie sich das gehört, wenn man eine sichere Webseite betreiben möchte. Aber plötzlich ist die Webseite verschwunden. Weg, einfach weg! Statt des tollen Shops, den ultimativen Ernährungstipps, den phantastischen Reiseberichten, gibt es nur noch eine weisse Seite mit einer ziemlich desillusionierenden Information: „Wegen geplanter Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht verfügbar. Schau gleich noch einmal vorbei.“ Schon seit einer Minute, seit zwei Minuten, seit 10 Minuten ist die Information zu lesen… 10 Minuten? OK. Spätestens jetzt ist „kurzzeitig“ nicht mehr das korrekte Wort. Aber was können Sie tun, um die Seite wieder verfügbar zu machen? Sie wissen es nicht? Der folgende Artikel erklärt es in drei sehr einfachen Schritten. Keine Sorge. Alles wird gut!     {…Weiterlesen}

Donald Trump – nichts wie weg hier!

Dass ich der Suchmaschine Google kritisch bis ablehnend gegenüber stehe ist ja kein grosses Geheimnis. Trotzdem ist auch Google immer wieder zu etwas gut. Offen gestanden wäre es ja ein Wunder, wenn es anders wäre. Diesmal bringt Google Licht in das Suchverhalten der Amerikaner nach dem Super Tuesday, bei dem ja Donald Trump unglaublich abgräumt hatte. Da hat Google sehr interessante Trends festgestellt: Offensichtlich überlegen unheimlich viele Amerikaner nach Kanada auszuwandern 😉     {…Weiterlesen}